Bio EG Bio EU ÖKO-Kontrollstelle:
DE-ÖKO-006
Deutsche Landwirtschaft
Rezept eintragen

Coniglio - geschmortes Kaninchen

Zutaten:

Für 6 Portionen:
1 küchenfertig vorbereitetes Kaninchen (etwa 1,5 Kg)
500g reife Tomaten
1/2 Bund glatte Petersilie
1 TL frischer Rosmarin (oder 1/2 TL getrockneter)
3 Salbeiblätter
2 EL Pinienkerne
1/8 - 1/4 trockener Weißwein
4 EL Olivenöl
2 EL Butter
2 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuß

Anweisungen:

Das Kaninchen in 8 - 10 Teile zerlegen, unter fließendem Wasser kurz abspülen und gründliche trocken tupfen.

2 Knoblauchzehen in Scheibchen schneiden. Zusammen mit 4 EL Ölivenöl , 2 EL Butter, 1 TL Rosmarin, 3 Salbei- und 2 Lorbeerblättern in einen breiten Schmortopf geben und erhitzen.

Kaninchenteile ins heiße Fett geben und von allen Seiten kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuß würzen. 1/8 L Wein angießen, kurz aufkochen, dann die Temperatur verringern.

Tomaten kurz überbrühen, enthäuten und grob hacken. Zum Kaninchen geben, zugedeckt bei niedriger Hitze in etwa 45 Minuten fertigschmoren. Falls nötig, zwischendurch noch etwas Wein nachgießen. Mit 2 EL Pinienkernen und Blättchen von 1/2 Bund Petersilie bestreuen.

Zubereitungszeit: 1 1/4 Stunde
Schwierigkeit:

Zurück zur Übersicht